Nokia N79 auf Auslieferungszustand zurücksetzen / Hard Reset

Achtung ! Bei diesem Hard Reset werden alle Daten und Einstellungen auf Ihrem Nokia N79 Telefon unwiderruflich gelöscht !

Einfach folgendes eingeben: *#7370#

und das Telefon setzt sich komplett zurück. Nur die Daten auf der Speicherkarte, falls vorhandenen, werden nicht gelöscht. Diese müssen manuell gelöscht oder die Karte neu formatiert werden.

Alle Angaben ohne Gewähr !

Feste im Raum Offenbach und Frankfurt – Sommer 2013 (Rhein-Main Gebiet)

Der Sommer naht… hoffentlich 😉
Hier mal wieder eine kleine Übersicht von Strassenfesten im Raum Offenbach, Frankfurt und auch etwas weiter weg. Es sind einige schöne Veranstaltungen dabei, aber auch einige die ich selbst nicht kenne. Vielleicht ist ja das ein oder andere dabei was man noch nicht kennt. Viel Spaß beim Besuch 🙂

Für Ergänzungen und Änderungen bin ich offen 😉

Update: 10.08.2013

Datum: Ort: Webseite:
April
28.04. (So.) Frankfurt, Oberrad – Schecker Hoffest – Im Gadde
30.04. (Di.) Tanz in den Mai auf dem Wilhelmsplatz, Offenbach markthaus.eu
Mai
12.05. (So.)
11-17 Uhr
Heusenstamm – Bahnhofsfest stadt-heusenstamm.de
18.05.-21.05. (Sa.-Di.) Wäldchestag – Frankfurt Wäldchestag
18.05.-21.05. (Sa.-Di.) Okrifteler Wäldchesfest hattersheim.de
19.05.-22.05. (So.-Mi.) Galizische Woche (Konstablerwache, Frankfurt) www.guia-frankfurt.com
24.05.-27.05. (Fr.-Mo.) Oberursel (34. Brunnenfest) www.oberursel.de
24.05.-26.05. (Fr.-So.) Hainburger Markt Hainburger Markt
25.05.-26.05. (Sa.-So.) Spanisches Waldfest (Obertshausen, Waldfestplatz Badstraße) Spanisches Waldfest
29.05.-09.06. (Mi.-So.) Fressgassfest – Frankfurt frankfurt.de
30.05.-02.06. (Do.-So.) 15. Schlossgrabenfest – Darmstadt Innenstadt www.schlossgrabenfest.de
31.05.-02.06. (Fr.-So.) 14. Offenbacher Woche – Innenstadt treffpunkt-of.de
Juni
01.06.-02.06. (Sa.-So.) unteres Berger Strassenfest (Frankfurt) www.frankfurt.de
07.06.-08.06. (Mi.-Sa.) 1. Koreanisches Kulturfestival · Frankfurt www.koreanischeskulturfestival.de
07.06.-08.06. (Fr.-Sa.) 36. Wilhelmstraßenfest – Wiesbaden www.wiesbaden.de
07.06.-09.06. (Fr.-So.) 377. Lamboyfest – Hanau www.hanau.de
08.06.-09.06. (Sa.-So.) Altstadtfest (Bergen-Enkheim) Altstadtfest
09.06. (So.) Bieberer Markt (Offenbach) www.bieber-net.de
14.06.-24.06. (Fr.-Mo.) Aschaffenburg – 86. Volksfest (am Main) www.aschaffenburg-volksfest.de
15.06.-25.06. (Sa.-Di.) Amerikanische Woche – Frankfurt Hauptwache Amerikanische Woche
21.06.-24.06 (Fr.-Mo.) Langen – Ebbelwoifest www.langen.de
22.06.-23.06. (Fr.-Sa.) Altstadtfest – Fest der Zünfte – Seligenstadt Altstadtfest Seligenstadt – Fest der Zünfte
22.06. (Sa.) Schweizer Straßenfest (Frankfurt) www.frankfurt.de
22.06. (Sa.) Mathildenplatzfest (Offenbach) Offenbach.de
24.06. (Mo.) Hanau – Steinheim / Johannisfeuer und Altstadtfest
27.06.-01.07. (Do.-Mo.) Bierfest – Dietzenbach dietzenbach.de
27.06.-02.07. (Do.-Di.) Kroatische Woche – Frankfurt Hauptwache cityforum-profrankfurt.de
28.06.-30.06. (Fr.-So.) 31. Altstadtfest – Neu-Isenburg www.hugenottenhalle.de
28.06.-05.07.(Fr.-Fr.) Operplatzfest – Frankfurt www.bad-homburger-sommer.de
28.06.-20.07.(Fr.-So.) Bad Homburger Sommer www.bad-homburger-sommer.de
29.06.-30.06. (Sa.-So.) 27. Mainuferfest, Fest der Vereine (Offenbach) www.offenbach.de
29.06.-15.07. (Sa.-Mo.) Höchster Schlossfest (Frankfurt) vereinsring-hoechst.de
Juli
03.07 (Mi.) Sommerfest der Kreativwirtschaft im Ostpol Offenbacher Feste
04.07.-08.07. (Do.-Mo.) Darmstadt – Heinerfest www.darmstaedterheinerfest.eu
05.07.-07.07. (Fr.-So.) 15. HfG-Rundgang (Offenbach) HfG Offenbach
06.07.-07.07. (Sa.-So.) Glaabsbräu Hoffest 2013, Seligenstadt www.glaabsbraeu.de
06.07.-07.07. (Sa.-So.) Höchster Schlossfest – Altstadtfest (Frankfurt) vereinsring-hoechst.de
12.07.-15.07. (Fr.-Mo.) 65. Schiersteiner Hafenfest (Wiesbaden-Schierstein) www.schiersteiner-hafen.de
12.07.-14.07. (Fr.-So.) Bierbörse – Mainz, Rheinufer www.bierboerse.com
12.07.-11.08. (Fr.-So.) 10. STOFFEL das ist Stalburg Theater offen Luft, Frankfurt – Günthersburgpark stalburg.de/stoffel/info/
12.07.-14.07. (Fr.-So.) 21. Open Doors (Neu-Isenburg) www.open-doors-festival.de
19.07.-21.07. (Fr.-So.) CSD 2013 (Konstablerwache, Frankfurt) CSD 2012
August
01.08.-05.08. (Do.-Mo.) 28. Offenbacher Bierfest (Innenstadt) www.bierfest-offenbach.de
02.08.-05.08. (Fr.-Mo.) Mainfest – Frankfurt Altstadt cityforum-profrankfurt.de
09.08. (Fr.) Offenbacher Lichterfest (vor dem Büsingpalais) www.offenbach.de
09.08.-18.08 (Fr.-So.) Apfelwein-Festival – Frankfurt Roßmarkt www.apfelwein.de
14.08. (Mi.) oberes Berger Strassenfest (Frankfurt) www.bernemer-kerb.de
15.08. (Do.) Bahnhofsviertelnacht (Frankfurt) www.frankfurt-bahnhofsviertel.de/
17.08.-20.08. (Fr.-So.) + 23.08.-25.08. (Fr.-So.) Bad Vilbeler Markt www.bad-vilbel-markt.de
23.08.-25.08. (Fr.-So.) Museumsuferfest, Frankfurt www.museumsuferfest-frankfurt.de
23.08.-26.08. (Fr.-Mo..) 61. Bundesäppelwoifest, Steinheim Schlosshof
30.08.-02.09. (Fr.-Mo.) Bad Homburg – Laternenfest www.laternenfest.eu
30.08.-03.09. (Fr.-Di.) Bergen / Berger Markt www.berger-markt.de
31.08. (Sa.) Rotlintstraßenfest / Frankfurt www.gruene-nordend.de/rotlintstrassenfest
September
01.09. (So.) Neu-Isenburg – Tag der Nationen www.neu-isenburg.de
07.09. (Sa.) Brückenwall 2013 / Frankfurt-Brückenstraße Brückenwall
14.09.-15.09. (Sa.-So.) Kulturfest der Nationen – Offenbach, Wilhelmsplatz www.offenbach.de
tba. 2013 (Sa.-So.) Frankfurt – Goetheturmfest www.vereinsring-sachsenhausen.de
tba. 2013 Bierfest Dudenhofen (am Dalles, Bürgerhaus) keine Webseite
tba. 2013 Offenbacher Weinfest 2013 im Hof des Büsingpalais www.offenbachmachtwild.eu

Alle Angaben ohne Gewähr !

Windows 8 Pro mit Upgrade Key auf neue Festplatte, USB oder SSD installieren (Clean install), vorhandenes Windows nicht notwendig !

Guten Abend !

Wenn sie sich einen Upgrade key gekauft und das Installations Medium von Microsoft heruntergeladen haben, aber gerne auf eine neue Festplatte, USB oder SSD eine saubere Neuisntallation von Windows 8 Pro installieren möchten, ohne das vorher Windows XP, Vista oder Windows 7 installiert war, gehen sie wie folgt vor.
Es ist egal ob sie vorher einen 32- oder 64-bit System hatten. Der Windows 8 Key kann auf beiden genutzt werden und kennt keinen Unterschied !

Sie starten Windows von der DVD und fangen an zu installieren. Dann wählen Sie „Benutzerdefiniert: Nur Windows installieren…“ aus.
Dann geben Sie ganz normal den von Microsoft erhaltenen Key ein.
Sollte es bei der Aktivierung ein Problem geben, gehen sie wie folgt vor:

Sie rufen regedit.exe auf.
Dann gehen sie zu:
HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Setup/OOBE

Dort ändern sie MediaBootInstall von 1 in 0 !
Dann die Eingabeaufforderung mit Adminrechten starten (Win+X drücken Eingabeaufforderung (Administrator) starten)
Dort geben sie folgendes ein: slmgr /rearm
Dann machen sie einen neustart und gehen ins Wartungscenter und aktivieren Win 8 (Key sollte schon eingetragen sein).
Dann ist alles in Ordnung !

Das hat bisher (in den letzten 3 Tagen seit erschienen von Windows 8) funktioniert. Sehr oft auch ohne das man überhaupt etwas machen musste.
Hoffe das hilft !

Alle Angaben ohne Gewähr !

Festplatte am SATA Controller (Logilink PC0005A mit VIA VT6421 Chip) sehr langsam (Windows 7 / WHS 2011)

Betriebssystem war Windows Home Server 2011 (Die Treiber der Karte sind für Vista/Windows 7 64-bit und WHS 2011 kompatibel !).
Board war ein ASUS E35M1-M. Als zusätzlicher SATA Controller wurde der Logilink PC0005A PCI getestet (Hat nur SATA1 mit 1.5 Gbit/s).
An diesem wurde dann eine Western Digital WD30EZRX SATA3 (3000 GB) Festplatte angeschlossen.

Die Festplatte wurde korrekt erkannt und man konnte auch normal darauf zugreifen. Allerdings war die Leserate sehr sehr niedrig.
Das Problem bemerkte man aber erst richtig wenn man z.B. Video Dateien angeschaut bzw. streaming gemacht hat. Dann fing die Wiedergabe an zu ruckeln.

Danach wurde eine WD20EARS SATA2 (2000 GB) angeschlossen und dann noch die SATA Anschlüsse am Controller getauscht. Die Treiber (siehe unten) wurden auch ausprobiert und der PCI Steckplatz am Board. Alles brachte keine Verbesserung. Auch das jumpern von PIN 5+6 an der Western Digital um diese auf SATA1 zu stellen brachte nicht die erhoffte Lösung.

Dann wurde noch eine Samsung HD204UI SATA2 (2000GB) angeschlossen und was soll man sagen, diese funktioniert einwandfrei. Leserate ist schneller und beim anschauen bzw. Streaming ruckelt nichts mehr !

Anscheinend sind die Western Digital Festplatten „etwas“ unkompatibel an diesen alten Controllern. Soweit es möglich ist, sollte man immer aktuelle PCIe SATA Controller wie z.B. die ASRock SATA3 Card (Marvell Chipsatz und SATA3 mit 6.0 Gbit/s) nehmen. Aber irgendwie gibt es die nicht mehr. Die hat vor kurzem nur ca. 13.- gekostet und sehr gut funktioniert. Irgendwie kosten die günstigsten mittlerweile ab ca. 27.-, was ich etwas für übertrieben halte !
Keine Lösung für WD festplatten Besitzer aber wenigstens die Erkenntnis, dass es mit WD’s leider nicht richtig funktioniert !

Hier noch die Treiber Infos die nichts gebracht haben:
Beim Treiber vom 23.02.2010 wird folgendes im Geräte-Manager angezeigt:
6.0.7600.6230
VIA VT6421-RAID Controller

Beim Treiber vom 04.03.2011 wird folgendes im Geräte-Manager angezeigt:
6.0.7600.6250
VIA RAID Controller 3249

Alle Angaben ohne Gewähr !

Kopieren und Einfügen ( Copy and Paste – Strg+C und Strg+V ) funktioniert nicht mehr (Windows 7 Pro – 64-bit)

Es gibt immer mal wieder das Problem das Copy And Paste nicht mehr geht. Meistens wird das von anderen Programmen beeinflusst, die übernehmen dann die Steuerung. Skype und andere Programme sind dafür bekannt. Mit z.B. msconfig kann man da öfters den Bösewicht herausfinden, indem man Programme beim Windows start nicht starten lässt und herausfindet an welchem es lag.

In diesem Fall kam das Problem von ganz anderer Seite. Vom laufenden PC wurden mehrere Remote Desktop Verbindungen aufgebaut. Und auf einmal ging C & P nicht mehr. Es lag in diesem Fall an der Kombination der geöffneten RDP’s. Nicht an der Menge und auch nicht an einer speziellen. Nur die Kombination aus 2 verschiedenen geöffneten RDP Verbinungen brachte C & P zum „erliegen“ 😉

Also direkt erstmal alle RDP’s trennen wenn das Problem auftritt !

Alle Angaben ohne Gewähr !

Netzwerkfreigaben (Dollarzeichen) wie z.B. C$, D$, E$ für Media Player (Z.B. Egreat, Himedia, A.C. Ryan uvm.) unsichtbar machen !

Hallo !

Bei den meisten Media Playern wie z.B. Egreat, Himedia uvm. sieht man beim Zugriff auf das Netzwerk die Windows Freigaben (C$, D$ …), also die Laufwerksbuchstaben und ein Dollarzeichen. Das ganze liegt an der verwendeten Firmware des Media Players. Es gibt nur wenige Versionen bzw. Hersteller wie die von Mede8er wo man dieses „Problem“ nicht hat. Da das ganze etwas nervt, hier eine Anleitung um diese unsichtbar zu machen !

Durch einen Eintrag in der Windows Registry kann man diese Windows Netzwerkfreigaben unsichtbar machen und sieht nur noch die von einem selbst freigegebenen Laufwerke oder Ordner !

WICHTIG ! Vor dem Eingriff in die Registry sollte immer ein Backup angefertigt werden !

Getestet mit WHS2011 und Windows 7 ! 32 oder 64-bit ist egal !
Die Registry lässt sich durch eingeben von regedit im Startmenü von Windows aufrufen.

Bei Windows 7:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\LanmanServer\Parameters
Dort ein (32bit) DWORD namens AutoShareWks anlegen und den Wert 0 eintragen.

Bei Server Systemen wie z.B. Windows Home Server 2011 (WHS2011) wird ein anderer Eintrag gebraucht !

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\LanmanServer\Parameters
Dort ein (32bit) DWORD namens AutoShareServer anlegen und den Wert 0 eintragen !

Damit dieser Eintrag aktiv wird, ist ein Neustart des Rechners nötig.

Alle Angaben ohne Gewähr !

Feste im Raum Offenbach und Frankfurt – Sommer 2012 (Rhein-Main Gebiet)

Heute gibt’s eine kleine Übersicht von Strassenfesten im Raum Offenbach, Frankfurt und auch etwas weiter weg. Es sind einige schöne Veranstaltungen dabei, aber auch einige die ich selbst nicht kenne. Vielleicht ist ja das ein oder andere dabei was man noch nicht kennt. Viel Spaß beim Besuch 🙂

Für Ergänzungen und Änderungen bin ich offen 😉

Update: 28.08.2012

Datum: Ort: Webseite:
April
29.04. (So.) Frankfurt, Oberrad – Schecker Hoffest – Im Gadde
Mai
05.05.-06.05. (Sa.-So.) Frankfurt – Goetheturmfest www.vereinsring-sachsenhausen.de
11.05.-14.05. (Fr.-Mo.) Hattersheim – Frühlingsfest www.kulturforum.de
20.05. (So.) Heusenstamm – Bahnhofsfest stadt-heusenstamm.de
23.05.-01.06. (Mi.-Fr.) Fressgassfest – Frankfurt
24.05.-27.05. (Do.-So.) 14. Schlossgrabenfest – Darmstadt Innenstadt www.schlossgrabenfest.de
25.05.-31.05. (Fr.-Do.) China am Main – Frankfurt Mainufer China am Main
26.05.-29.05. (Sa.-Di.) Wäldchestag – Frankfurt Wäldchestag
26.05.-29.05. (Sa.-Di.) Wäldchesfest (Festplatz, Hattersheim/Okriftel) www.hattersheim.de
27.05.-30.05. (So.-Mi.) Galizische Woche (Konstablerwache, Frankfurt) www.guia-frankfurt.com
31.05.-03.06. (Do.-So.) 14. Offenbacher Woche – Innenstadt
Juni
01.06.-04.06. (Fr.-Mo.) Oberursel (33. Brunnenfest) www.oberursel.de
01.06.-03.06. (Fr.-So.) Hainburger Markt Hainburger Markt
01.06.-02.06. (Fr.-Sa.) 35. Wilhelmstraßenfest – Wiesbaden www.wiesbaden.de
02.06.-02.03. (Sa.-So.) unteres Berger Strassenfest (Frankfurt) www.frankfurt.de
02.06.-03.06. (Sa.-So.) Altstadtfest (Bergen-Enkheim) Altstadtfest
02.06.-03.06. (Sa.-So.) Mühlheim am Main – 100-Jähriges Wasserturmfest Wasserturmfest
08.06.-10.06. (Fr.-So.) 376. Lamboyfest – Hanau www.hanau.de
09.06. (Sa.) Mathildenplatzfest (Offenbach) Offenbach.de
09.06.-10.06. (Sa.-So.) Spanisches Waldfest (Obertshausen, Waldfestplatz Badstraße) Spanisches Waldfest
10.06. (So.) Bieberer Markt (Offenbach) www.bieber-net.de
15.06.-25.06. (Fr.-Mo.) Aschaffenburg – Volksfest (am Main) www.aschaffenburg-volksfest.de
16.06.-17.06. (Sa.-So.) 26. Mainuferfest, Fest der Vereine (Offenbach) www.offenbach.de
16.06. (Sa.) Schweizer Straßenfest (Frankfurt) www.frankfurt.de
16.06.-09.07. (Sa.-Mo.) Höchster Schlossfest (Frankfurt) www.vereinsring-hoechst.de
22.06. (Fr.) Hanau – Steinheim / Johannisfeuer und Altstadtfest
22.06.-25.06 (Fr.-Mo.) Langen – Ebbelwoifest www.langen.de
22.06.-24.06. (Fr.-So.) 30. Altstadtfest – Neu-Isenburg www.hugenottenhalle.de
23.06. (Sa.) Parade der Kulturen – Innenstadt Frankfurt www.parade-der-kulturen.de
28.06.-02.07. (Do.-Mo.) Darmstadt – Heinerfest www.darmstaedterheinerfest.eu
29.06.-21.07.(Fr.-So.) Bad Homburger Sommer www.bad-homburger-sommer.de
30.06.-01.07. (Sa.-So.) Höchster Schlossfest – Altstadtfest (Frankfurt) Höchster Schlossfest
Juli
06.07.-08.07. (Fr.-So.) 15. HfG-Rundgang (Offenbach) HfG Offenbach
06.07.-09.07. (Fr.-Mo.) Schiersteiner Hafenfest (Wiesbaden-Schierstein) www.schiersteiner-hafen.de
20.07.-22.07. (Fr.-So.) CSD 2012 (Konstablerwache, Frankfurt) CSD 2012
13.07.-15.07. (Fr.-So.) Bierbörse – Mainz, Rheinufer www.bierboerse.com
13.07.-12.08. (Fr.-So.) STOFFEL das ist Stalburg Theater offen Luft, Frankfurt – Günthersburgpark stalburg.de/stoffel/info/
20.07.-22.07. (Fr.-So.) 19. Open Doors (Neu-Isenburg) www.open-doors-festival.de
August
02.08.-06.08. (Do.-Mo.) 27. Offenbacher Bierfest (Innenstadt) www.bierfest-offenbach.de
10.08. (Fr.) Offenbacher Lichterfest (vor dem Büsingpalais) www.offenbach.de
10.08.-12.08. (Fr.-So.) Bierfest Dudenhofen (am Dalles, Bürgerhaus) keine Webseite
11.08.-12.08. (Sa.-So.) Glaabsbräu Hoffest 2012, Seligenstadt www.glaabsbraeu.de
15.08. (Mi.) oberes Berger Strassenfest (Frankfurt) www.bernemer-kerb.de
18.08.-19.08. (Sa.-So.) 100 Jahre Osthafen Frankfurt (1912-2012) 100 Jahre Bericht, FNP
18.08.-21.08. (Fr.-So.) + 24.08.-26.08. (Fr.-So.) Bad Vilbeler Markt www.bad-vilbel.de
24.08.-26.08. (Fr.-So.) Museumsuferfest, Frankfurt www.museumsuferfest-frankfurt.de
24.08.-27.08. (Fr.-Mo.) 60. Bundesäppelwoifest, Steinheim Schlosshof
31.08.-03.09. (Fr.-Mo.) Bad Homburg – Laternenfest www.laternenfest.eu
September
01.09. (Sa.) Rotlintstraßenfest / Frankfurt www.gruene-nordend.de/rotlintstrassenfest
01.09. (Sa.) Brückenwall 2012 / Frankfurt-Brückenstraße Brückenwall
01.09.-04.09. (Sa.-Di.) Bergen / Berger Markt www.berger-markt.de
02.09. (So.) Neu-Isenburg – Tag der Nationen www.neu-isenburg.de
08.09.-09.09. (Sa.-So.) Kulturfest der Nationen – Offenbach, Wilhelmsplatz www.offenbach.de
11.09 – 15.09 (Di.-Sa.) Offenbacher Weinfest 2012 im Hof des Büsingpalais www.offenbachmachtwild.eu

Alle Angaben ohne Gewähr !

Medion Akoya MD96370 Notebook auf Windows 7 (32-bit) aufrüsten – welche Treiber brauche ich ?

Um auf dem Medion Akoya MD96370 Notebook Windows 7 zu installieren und alle passenden Treiber zu haben ist nicht ganz so schwierig. Nachdem man Windows 7 installiert hat, fehlen noch einige Treiber im Geräte-Manager. Man führt dann Windows Update aus und installiert alles, auch die optionalen Updates, bis es auf dem neusten stand ist.

Dann fehlt im Geräte-Manager nur noch ein Treiber, der für die DVB-T ExpressCard. Den fehlenden Treiber bekommt man hier:

http://www.creatix.de/support/typ.php?tid=77&gid=6

Es ist der CTX967 (10596_whql.zip) – 2 MB – 2010-06-17 – Treiber für Windows7 und Vista (jew. 32 & 64bit) und WindowsXP (32bit)

Das steht übrigens im Geräte-Manager: PCI\VEN_1131&DEV_7160&SUBSYS_003416BE&REV_03

Dann, das sieht man nicht sofort, braucht man noch einen besseren Grafikkartentreiber für die Nvidia Nvidia 8400M GS, da Windows nur einen Standargrafikkartentreiber installiert hat.

Der ist etwas speziell, da man nicht den normalen von der Nvidia Seite nehmen kann. So lädt man sich von Medion den Treiber für Vista 32-bit herunter, der funktioniert einwandfrei !

http://www.medion.com/de/service/download/treiber.php

Dort nach MD96370 suchen und man findet den richtigen (vgawim2170vst.exe).

Installieren und neu starten, dann sollte alles laufen !

Alle Angaben ohne Gewähr !

x11vnc Installation (Ubuntu 11.10 – Oneiric Ocelot) – per VNC mit ssh (sicher und verschlüsselt) auf Ubuntu Desktop zugreifen

x11vnc Installation (Ubuntu 11.10 – Oneiric Ocelot) – per VNC mit ssh (sicher und verschlüsselt) auf Ubuntu Desktop zugreifen.

WICHTIG ! Von Version 11.04 auf 11.10 gab es gravierende Veränderungen. Es ist eine sehr veränderte Installation notwendig !

Sie möchten von Windows oder Linux auf Ubuntu zugreifen wie auf Windows per Remote Desktop (RDP) und das ganze sicher und verschlüsselt. Dann sind sie hier richtig ! Das eingebaute „Entfernter Desktop“ von Ubuntu ist leider unverschlüsselt und unsicher !

Diese 2 Pakete bitte über den Terminal installieren: (Synaptic gibt es seit 11.10 nicht mehr und im Ubuntu Software Center findet man den openssh-server nicht !)

Terminal öffnen und mit diesen Befehlen x11vnc und openssh-server installieren:

sudo apt-get install x11vnc
sudo apt-get install openssh-server

Im Moment werden diese Versionen installiert:

x11vnc (0.9.12-1build1)
openssh-server (1:5.8p1-7ubuntu1)

Dann geht’s zur Konfiguration:

Wir legen das Passwort für x11vnc an:

– sudo x11vnc -storepasswd yourpasswordhere /etc/x11vnc.pass

“yourpasswordhere” bitte mit dem gewünschten ersetzen.

Seit 11.10 benutzt Ubuntu den neuen lightdm (light display manager) anstatt des GDM (gnome display manager). Deshalb ist dieser Teil ganz neu. Jetzt konfigurieren wir den lightdm damit x11vnc nach dem booten bzw. vor dem Login Screen direkt zur Verfügung steht. Dazu müssen wir die Datei x11vnc.conf erstellen:

sudo gedit /etc/init/x11vnc.conf

Der Datei bitte diesen Inhalt hinzufügen:

start on login-session-start
script
x11vnc -rfbauth /etc/x11vnc.pass -rfbport 5900 -display :0 -auth /var/run/lightdm/root/:0 -forever -bg -o /var/log/x11vnc.log -noxrecord -noxfixes -noxdamage -nomodtweak
end script

(Hinweis: Es gibt in vielen Blogs und im Ubuntu Forum verschiedene Anleitungen. Diese haben aber entweder Fehler oder es bleibt etwas unberücksichtigt. Mit dieser Anleitung stellen wir eine sichere Verbindung mit Passwortabfrage sicher. Bei den meisten fehlt das SSH oder die Passwortabfrage. Auch funktioniert mit dieser Konfiguration das Nummernfeld der Tastatur. Das geht mit den anderen meistens auch nicht !)

Dann Neustarten und man hat VNC Zugang vor dem Login Screen zum echten Desktop.

Zugang dann z.B. von einem Windows PC (verschlüsselt und sicher mit SSH) mit Putty+Tightvnc – Hier die Anleitung: Putty+VNC

Wenn man von einem Ubuntu System auf ein anderes Ubuntu System zugreifen will muss man folgendes im Terminal eingeben:

vncviewer -via user@host localhost:0

user steht für den Benutzernamen, host für die IP-Adresse oder den Hostname des Servers !

Bei einer internen Verbindung im eigenen Netzwerk:
(z.B.: vncviewer -via maria@192.168.2.11 localhost:0)

Wenn man über das Internet auf das System zugreifen will, muss man noch port 22 (SSH) am Router freigeben und auf die interne IP Adresse des Ubuntu System routen !
(z.B.: vncviewer -via maria@180.11.x.x localhost:0)

-via ist dabei der Befehl einen SSH Tunnel aufzubauen !

Alle Angaben ohne Gewähr !
+++++
English Version:

As there is no Synaptic anymore and the Ubuntu Software Center won’t find openssh-server we have to install it via Terminal:

Start the Terminal and install this:

sudo apt-get install x11vnc
sudo apt-get install openssh-server

At the moment this versions will be installed:

x11vnc (0.9.12-1build1)
openssh-server (1:5.8p1-7ubuntu1)

Let’s Config and set the password:

– sudo x11vnc -storepasswd yourpasswordhere /etc/x11vnc.pass

replace “yourpasswordhere” with your password

From 11.10 Ubuntu uses the new lightdm (light display manager) instead of the GDM (gnome display manager). This is new ! Now we config lightdm for x11vnc. So x11vnc will be available before the Login Screen and after Reboot

We have to create a file called x11vnc.conf:

sudo gedit /etc/init/x11vnc.conf

Please add these lines to the file:

start on login-session-start
script
x11vnc -rfbauth /etc/x11vnc.pass -rfbport 5900 -display :0 -auth /var/run/lightdm/root/:0 -forever -bg -o /var/log/x11vnc.log -noxrecord -noxfixes -noxdamage -nomodtweak
end script

(Info: There are a few manuals in blogs and forums. But most of the have mistakes or something important is missing. This manual gives you probably all you need. Secure connection via SSH, needs password for x11vnc and the numeric pad from the keyboard is working ! This won’t work with most of them !)

Reboot and you have x11vnc before login.

Connect from Windows PC (secure via SSH) with Putty+Tightvnc – find a german manual here: Putty+VNC

Connect from Ubuntu client to Ubuntu Host system. Start Terminal and type:

vncviewer -via user@host localhost:0

user is for the Username, host is the IP Address from the Server !

Connect in the local network:
(ex.: vncviewer -via maria@192.168.2.11 localhost:0)

Connect via Internet, open port 22 (SSH) at your Router and route to local IP from Ubuntu Host System !
(ex.: vncviewer -via maria@180.11.x.x localhost:0)

-via is the command for enabling the SSH Tunnel !

Alle Angaben ohne Gewähr !

(Suchthemen: x11vnc, Problem mit Shift Taste, nummerischer Teil, Nummern Block der Tastatur geht nicht – Problems with Shift key, numeric pad on keyboard doesn’t work, not working)

Samsung UE46C6710 Triple-Tuner (DVB-S2 / DVB-C / DVB-T) – TV und USB-Media Player / Allshare kurztest

Hier gibt es einen kurztest was der eingebaute Media Player des Samsung UE46C6710 LED-TV so kann.

Angeschlossen habe ich eine 2,, TB Airy (USB 3.0, 3,5″, eigene Stromversorgung) Festplatte per USB. Die Festplatte war NTFS formatiert.
Außerdem habe ich die Allshare Software auf einem Windows 7 PC installiert um auf die Daten des PC’s zugreifen zu können

Die Angaben der Tonspuren habe ich vom VLC Player übernommen, der Samsung selbst gibt darüber leider keine Auskunft.
Erklärung zur Tonspur:
3F2R = 3 Front, 2 Rear (3 Vorne – links, rechts, center) (2 Hinten – Surround links, Surround rechts)
LFE = Low Frequency Effects, Subwoofer
3F2R/LFE = 5.1

weitere Infos gibt es hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Dolby_Digital

Vorab, er hat alles abgespielt was ich ausprobiert habe.

Es gibt aber eine AUSNAHME ! Bei allen Videos mit mehreren Tonspuren kann man über die Netzwerk (Allshare) Funktion immer nur die erste Tonspur hören !
Ein Wechsel auf die zweite oder andere ist NICHT möglich ! Über USB geht alles problemlos !

Ich habe dann 5 Videos ausprobiert, verschiedene Auflösungen von SD über 720p bis 1080p.
Die Bildwiederholrate (Framerate) war 25 oder 23,97.
Und unterschiedliche bzw. mehrere Tonspuren waren enthalten.
Die Tonspuren kann man im Samsung über das Menü wechseln. (Nicht möglich über Allshare Software – Stand 30.12.2011 und auch das Vorspulen hat Begrenzungen, siehe unten)

Es hat alles funktioniert, ich konnte keine Einschränkungen feststellen. Früher konnten die Mediaplayer meistens keine DTS Audiospuren ausgeben, der Film blieb stumm, das wurde mittlerweile behoben !

Video 1:
H264 – MPEG-4 AVC (part 10) (avc1)
1920×1040
Ton 1: DTS 5.1 (3F2R/LFE)
Ton 2: DTS 5.1 (3F2R/LFE)
2-Kanal Ton

Video 2:
H264 – MPEG-4 AVC (part 10) (avc1)
1920×800
Ton 1: DTS 5.1 (3F2R/LFE)
Ton 2: Dolby Digital 5.1 (AC3/A52) 3F2R/LFE
2-Kanal Ton

Video 3:
MPEG-4 Video (XVID)
704×384
Ton 1: MPEG Audio Layer 1/2/3 (mpga)
Ton 2: MPEG Audio Layer 1/2/3 (mpga)
2-Kanal Ton

Video 4:
H264 – MPEG-4 AVC (part 10) (avc1)
1280×720
Ton 1: Dolby Digital 5.1 (AC3/A52) 3F2R/LFE
Ton 2: Dolby Digital 5.1 (AC3/A52) 3F2R/LFE
2-Kanal Ton

Video 5:
H264 – MPEG-4 AVC (part 10) (avc1)
720×400
Ton 1: MPEG Audio Layer 1/2/3 (mpga)
Ton 2: MPEG Audio Layer 1/2/3 (mpga)
2-Kanal Ton

Wie gesagt, alles lief problemlos. Vorspulen ging in verschiedenen Geschwindigkeiten (über die Vorspultaste) oder über eine Zeitlinie (Pfeil nacht rechts oder links Taste) die bei jedem drücken so zwischen 20 Sek. und 1-2 Minuten weitergesprungen ist. Festhalten der Pfeiltaste zeigt dann die 4 verschiedenen Zeitsprunggeschwindigkeiten an.

Tonspurwechsel war möglich.

Über Allsahre vorspulen: Dort gehen die Vorspultasten gar NICHT ! Vorspulen bzw. springen ist nur über die Pfeiltasten (rechts und links) möglich !
Bei jedem drücken bzw. gedrückt halten springt man so zwischen 20 Sek. und 1-2 Minuten weiter.

Das war mir so das wichtigste !

Dann habe ich noch DVD-Video und Blu-Ray Folder ausprobiert und ob es ISO Dateien (von DVD oder Blu-Ray) abspielt.
Er spielt KEINE Folder ab, ein Menü der DVD oder Bluray sieht man also nicht ! ISO Dateien zeigt er nicht an und werden deshalb auch nicht abgespielt !
Er zeigt einem nur die VOB (DVD) oder M2TS (Blu-Ray) Dateien an. Diese spielt er ab.
bei der Blu-Ray hatte das Video z.B. folgende Eigenschaften:

H264 – MPEG-4 AVC (part 10) (avc1)
1920×1080
DTS 5.1 (3F2R/LFE)
Die Bildwiederholrate (Framerate) war 47,95 bzw. 50.

Das hat funktioniert !

Zum TV Gerät selbst kann ich noch sagen. Einrichtung per SAT oder Kabel-TV ging schnell und problemos. Favoritenliste waren schnell eingerichtet.
Es gibt verschiednen Software, z.B. Samygo Channel Editor oder auch von Samsung selbst gibt es einen Editor. Meistens gibt es für jede Serie (B, C oder D) einen eigenen, Darauf also sehr achten !

Sucht man z.B. die Sky Optionskanäle bei der Bundesliga, muss man event. SamyGo nutzen um diese der Kanalliste zuzufügen. B3ei der neusten Firmware 3011.0 ist das aber nicht mehr notwendig. Braucht man dazu mehr hilfe einfach SamyGo und Sky bei google eingeben und man findet mehr. Es gibt auch noch andere Features die man an dem Gerät freischalten kann (z.B. PVR).

Bildqualität ist sensationell gut, die HDTV Sender kommen sehr gut rüber. Der Mediaplayer hat auch eine sehr gute Qualität. Videos in 720p oder 1080p (mkv) sahen sehr gut aus ! Original Blu-Ray einfach traumhaft ! Bedienung der FB geht relativ schnell, auch der Senderwechsel ist OK.

Probiert habe ich außerdem eine UM02 Karte (Unitymedia) in einem Alphacrypt TC Modul (Software 3.16). Das funktionierte auch einwandfrei, die Sender wurden entschlüsselt. Wenn man den TV anschaltet und direkt auf einem verschlüsselten Sender ist, dauert es ca. 5 Sekunden bis das Bild kommt.

Internet TV (ohne Browser) funktioniert auch gut, Youtube und andere Seiten werden zügig geladen und Bedienung ist auch sehr gut !

Ich hatte ein gerät mit Firmware Version 1014.3 und habe per USB ein Update auf 3011.0 gemacht ! In dieser neuen Version ist auch der Abruf von Filmen bei maxdome möglich ! Einen richtigen Internet Browser um jede Webseite aufzurufen hat das Gerät nicht. Das gibt es nur in der neuen 6er Serie !
Das war’s erstmal.

Alle Angaben ohne Gewähr !

Jetzt gibt es ja schon die neue Generation, die UE46D6500 Serie, bzw. UE46D6510 (in weiß).

weitere Samsung Infos zu Samsung LCD oder LED TV Geräten gibt es hier:

Samsung LCD TV Geräte 2011

Samsung LED TV Geräte 2011